Migrantisch – Wenn man sich versteht, versteht man sich

Würdest Du auch gerne ein paar Worte Arabisch oder Tamilisch verstehen und sprechen lernen, um es in den Ferien oder Zuhause mit eingewanderten Nachbarn anzuwenden? Um Ihnen damit zu vermitteln: "Du bist mir wichtig, ich interessiere mich für Dich, für Deine Sprache und Deine Kultur“?.

An einem migrantisch-Sprachabend kannst Du nicht eine Sprache von Grund auf erlernen. Dies wäre vollkommen unmöglich. Aber Du kannst von einem/einer eingewanderten Muttersprachler/in, die Standardsätze für einen Einstieg in ein Gespräch wie „Guten Tag, wie geht es Dir?“, „Wo kommst Du her?“, „Mein Name ist…“ und so weiter lernen. Der Abend soll Dich befähigen, fortan den ersten Schritt zu machen und an einer Mikro-Unterhaltung teilnehmen zu können.

Die Sprachabende finden am 25. März, am 23. April und am 8. Mai 2015 statt. Die angebotenen Sprachen sind Türkisch, Arabisch und Tamilisch.

Veranstaltungsort ist die Quartier-Bibliothek Bern-Breitenrain. Der Sprachabend beginnt um 19.00 Uhr und endet um ca. 20.30 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 CHF. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt. Anmeldung via Mail (katharina.aeschbacher@kornhausbibliotheken.ch) oder telefonisch (079 522 40 07).

migrantisch ist ein Partnerschaftsprojektvon migrantisch.de